Manufacturas Gré PP076

Quelle: Amazon.de*

Manufacturas Gré PP076

Die Manufacture Gré PP076* ist eine einstufige, selbstansaugende Kreiselpumpe für die Verwendung mit einem Pool-Filtersystem wie einer Sandfilteranlage. Bei einer Leistungsaufnahme von 450 Watt erreicht das Modell eine maximale Umwälzleistung von bis zu 9.500 Liter pro Stunde. Diese Poolpumpe ist mit einem Vorfilter ausgestattet und für Pools geeignet, deren maximale Kapazität 65.000 Liter beträgt. Im Betrieb wird die Filterpumpe als erfreulich leise beschrieben, sie stört so auch nicht die Nachbarschaft. Lesen Sie im Folgenden mehr zur Poolpumpe Manufacture Gré PP076.

Betriebsart: selbstansaugend

Poolpumpen lassen sich in selbstansaugende und nicht selbstansaugende Pumpen unterteilen. Bei der Manufacture Gré PP076 handelt es sich um eine selbstansaugende Poolpumpe, die sich mithilfe des eingebauten Vorfilters selbst entlüften kann. Pumpen mit dieser Betriebsart können bedenkenlos oberhalb des Wasserspiegels installiert werden. Die Funktionsweise ist denkbar einfach wie intelligent. Die Betriebsart sollte unbedingt beim Kauf einer Poolpumpe berücksichtigt werden.

Voraussetzung ist die Wasserbefüllung des Vorfilters bevor die Pumpe eingeschaltet wird. Dann ist die Pumpe in der Lage selbstständig mit der Luftentnahme aus der Saugleitung für einen solchen Unterdruck zu sorgen, der ausreicht um das Wasser vom Pool anzusaugen. Alles das können nicht selbstansaugende Filterpumpen nicht, die dann auch unbedingt unterhalb des Wasserspiegels aufzustellen sind.

Manufacturas Gré PP076 - Filterpumpe für Pools, 550...
1.689 Bewertungen
Manufacturas Gré PP076 - Filterpumpe für Pools, 550...
  • Einstufige Kreiselpumpe, selbstansaugend, für die Verwendung mit einem Pool-Filtersystem
  • Mit der Fähigkeit zu filtern 17.000 Liter pro Stunde bei 550 W Leistung
  • Es enthält einen Vorfilter mit einem transparenten Deckel große Teilchen zu behalten
  • Um einen Filter zu 500 mm im Durchmesser ausrüsten

Leistungsaufnahme

Die Leistungsaufnahme einer Filterpumpe wird in Watt angegeben und gehört zu den Parametern, die Auskunft über die Leistungsstärke geben. Mit diesem Wert wird parallel der Stromverbrauch berechnet. Die Leistungsaufnahme der PP076 von Manufacture wird gemäß Datenblatt mit 450 Watt angegeben. Diese Zahl sagt aus, dass die Pumpe 450 Wattstunden an Energie verbraucht wenn sie eine Stunde lang arbeitet. Der Stromverbrauch hängt dabei auch wesentlich von der Poolpumpen Laufzeit ab.

Die Leistungsaufnahme allein reicht allerdings nicht aus um sich ein exaktes Bild von der Leistung zu verschaffen. Denn vor allem die Förderleistung spielt hier eine wichtige Rolle. Ideal ist ein ausgewogenes Verhältnis von Stromverbrauch und Förderleistung.

Tipp: hier finden Sie eine Auflistung von nicht selbstansaugenden Poolpumpen.

Filterleistung

Die Filterleistung einer Poolpumpe sagt aus, wie viel Wasser in einer Stunde von der Pumpe gefördert werden kann. Eine hohe Filterleistung bedeutet demnach, dass die Pumpe nicht lange laufen muss, und der Pool entsprechend häufiger öfters genutzt werden kann. Allerdings ist die Filterleistung stets im Zusammenhang mit der Größe des Pools zu sehen, wo die Pumpe eingesetzt werden soll.

Die Manufacture Gré PP076 kann nach Angaben des Herstellers maximal 9.500 l/h umwälzen. Wie bei diesem Modell geben die Hersteller normalerweise gleich eine Empfehlung mit, bis zu welcher Poolkapazität die Pumpe effektiv arbeitet und die besten Reinigungsergebnisse erzielt. So können von vornherein hinsichtlich der eigenen Poolgröße einige Modelle ausgeschlossen werden.

Förderhöhe

Die Förderhöhe einer Filterpumpe sagt aus, wie hoch das Wasser nach der Umwälzung gefördert werden kann. Ist die Pumpe höher installiert als die angegebene Förderhöhe, wirkt sich das negativ auf die Durchflussmenge aus, denn es wird zusätzlich Power von der Pumpe abgezweigt, um den Höhenunterschied auszugleichen. Beim Modell PP076 von Manufacture Gré wird die maximale Förderhöhe mit 8 Meter beziffert.

Tipp: erfahren Sie in diesem ausführlichen Artikel, wie Sie eine Poolpumpe anschließen müssen und worauf besonders zu achten ist.

Anwendungsbereiche

Poolpumpe Manufacture Gré PP076

Mit der Angabe der maximalen Förderleitung einer Filterpumpe liefert der Hersteller in der Regel gleich eine Empfehlung mit, bis zu welcher Poolgröße das betreffende Modell eingesetzt werden sollte. Das ist deshalb wichtig, weil die Leistung der Filterpumpe in einem größeren Pool als angegeben den Pool nicht sauber bekommt oder zu lange laufen müsste. Diese Manufacture Gré Pumpe ist für Pools mit einer maximalen Kapazität von 65.000 Liter bestens geeignet.

Anschlüsse der Manufacturas Gré PP076

In der Regel werden Pool-Filterpumpen mit standardisierten Anschlüssen gebaut damit sie mit den gängigen Schwimmbad-Schläuche kompatibel sind. Diese 32-Millimeter- und 38-Millimete-Anschlüsse hat auch die Manufacture Gré PP076.

Manufacture Gré PP076

Quelle: Amazon.de*

Besonderheiten

Diese Filterpumpe von Manufacture Gré erweist sich im Betrieb als erfreulich leise. Die selbstansaugende Kreiselpumpe ist mit einem Vorfilter ausgestattet, der einen transparenten Deckel besitzt. Den Filterdurchmesser gibt der Hersteller mit 500 Millimeter an. Eine Zeitschaltuhr ist nicht verbaut.

Fazit: Manufacture Gré PP076

Die Manufacture Gré PP076* kann mit ihrer selbstansaugenden Betriebsart ohne Bedenken oberhalb der Wasseroberfläche aufgestellt werden. Die maximale Förderleistung und die geringe Lautstärke gehen bei diesem Modell Hand in Hand. Die Pumpe ist für die Verwendung in einem Poolfiltersystem wie einer Sandfilteranlage gebaut worden. Für Pools bis zu einer maximalen Größe von 65.000 Liter eine gute Wahl!

Bildnachweise: © Angela Rohde – stock.adobe.com | Amazon.de Partnerprogramm*

Letzte Aktualisierung am 29.11.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner